Geschichte der Psychologie

 
 
Galliker, M. (2018) Menschenbild und Lebensform. Eine psychologiegeschichtliche Betrachtung. 
Gießen: Psychosozialverlag.
 
Galliker, M. (2015) Meili, Richard. In: U. Wolfradt, E. Billmann-Machecha & A. Stock (Hrsg.).
Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen 1933-1945. Ein Personenlexikon, ergänzt um einen
Text von Erich Stern (S.308-310). Wiesbaden: Springer.

Galliker, M. (2014). Die Tübinger Motivationskontroverse. In: W. Mack, H.E. Lück, K.-H. Renner
& U. Wolfradt (Hrsg.) Behaviorismus und Erkenntnistheorie im psychologisch- historischen Kontext
(S. 215-229) Frankfurt a.M.: Laug

Galliker, M. (2013). Das geisteswissenschafliche Forschungsprogramm der Psychologie.
In: G. Scholtz (HG.) Diltheys Werk und die Wissenschaften (S.193-207) Göttingen: V&R unipress.

Galliker, M. (2011). Existenzphilosophie und Personzentrierter Ansatz PERSON, 15, 126-137

Galliker, M. (2010). Kritik der abstrakten Psychologie. Mit Anmerkungen zur
Dilthey-Ebbinghaus-Kontoverse. In: G. Jüttemann & W. Mack (Hrsg.). Konkrete Psychologie. 
Die Gestaltungsanalyse der Handlungswelt (S. 177-192) Lengerich: Pabst Science Publishers.

Galliker, M. (2010). Die Dilthey-Ebbinghaus-Kontroverse. In: U. Wolfradt, M. Kaiser-El-Safti
& H.-P. Brauns (Hrsg.) Hallesche Perspektiven auf die Geschichte der Psychologie. Hermann
Ebbinghaus und Carl Stumpf (S.61-78). Lengerich: Pabst Science Publishers.

Galliker, M., Klein, M. & Rykart, S. (2007). Meilensteine der Psychologie.
Die Geschichte der Psychologie nach Personen, Werk und Wirkung. Stuttgart: Kröner

Galliker, M. (1993) zu Lück, H. & Miller, R. (1993). Review zur Illustrierten Geschichte
der Psychologie (München: Quintessenz). Theory & Psychology, 4, 574.

Galliker, M. (1993). Psychologie der Artefakte.Psychologie und Geschichte, 5, 63-81.

Galliker, M. (1993). Die Verkörperung des Gedankens im Gegenstande.
Zur Begründung der Völkerpsychologie. Psychologische Rundschau, 44, 11-24.

Galliker, M. & Klein, M. (1992). Knigge lesen. Psychologie und Geschichte, 3, 46-59.

Galliker, M. (1982). Triviales Wissenschaftsverständnis oder was wir von
Darwins Entwicklung der Selektionstheorie lernen können. Köln: Rugenstein.